Impuls Mobilität

Mobilitätsberatung im Kanton Zürich

Das Bild zeigt den Bahnhof Stettbach.

Soziale Aktivitäten wie Arbeiten, Wohnen, Bildung und Erholung sind oft räumlich voneinander getrennt. Sobald wir uns von einem Ort zum anderen bewegen, entsteht durch die räumliche Mobilität Verkehr. Wir wollen schnell, kostengünstig, bequem und sicher ans Ziel kommen. Dabei kann Mobilitätsmanagement helfen.

Mobilitätsmanagement ist ein Ansatz im Bereich des Personen‐ und Güterverkehrs, der geeignete, aufeinander abgestimmte Massnahmen bereit stellt und somit eine effiziente, umwelt‐ und sozialverträgliche Mobilität fördert.

Das Angebot des Kantons Zürich beinhaltet die Beratung und Information zum Mobilitätsmanagement sowie Veranstaltungen und Beispiele von bewährten Lösungen.

Der Kanton Zürich arbeitet mit verschiedenen Partnern auf Bundes‐ und Gemeindeebene wie auch mit Mobilitätsanbietern zusammen.

Impuls Mobilität löst das bestehende Programm MIU Mobilität im Unternehmen ab. Dessen Aktivitäten werden durch Impuls Mobilität fortgeführt und ergänzt.